GTEV "Edelweiß" Sonthofen e.V.
- Treu dem guten alten Brauch -

Unser Ausschuss 

Fotos: Fotohaus Heimhuber


 

          

1.Vorstand

2.Vorstand

Schriftführer

Kassier

Christine Zeller

Martin Wilhelm

Daniela Wilhelm

Andrea Übelhör

Jugendleiter

2.Jugendleiter & 3.Beisitzer

1.Vorplattler

 2. Vorplattler

Annkathrin Arnold

Pius Schuhwerk

Kilian Schuhwerk

Katharina Schuhwerk


Zeugwart

1. Beisitzer

2. Beisitzer


Anton Wilhelm

Stefan Schmid

Christina Mößlang


Ehrenmitlgieder



seit 2001


Willi Ziegelmayr

Anton Buhl


seit 2011

Karl Schmid

Buhl Hans

Buhl Franz

Unsere Jugendgruppe

Unsere Jugendgruppe ist für Kinder ab ca. 6 Jahren. Jeden Montag ist Plattlerprobe (außer in den Ferien; Mädchen proben nur alle 2 Wochen). Interessierte können sich gerne bei unsern Jugendleitern Arnold Annkathrin (0170/2323450) oder Pius Schuhwerk (0170/4307721) informieren.

Fotos: Buhl Carina/Griesche Rosi

 

Unsere Aktive Gruppe

Unsere Aktive Gruppe für junge Erwachsene ab ca.15 Jahren. Jeden Montag ist Plattlerprobe. Interessierte können sich gerne bei unseren Vorplattlern Kilian Schuhwerk (0160/7881423) oder Christina Hipp (0160/2505737) informieren.

 Fotos: Buhl Carina/Rosi Griesche

 

Unsere Volkstanzgruppe

Seit 2018 gibt es in unserem Verein auch eine Volkstanzgruppe. Eingeladen sind alle die Lust am Volkstanz haben. Die Proben sind alle 14 Tage am  Dienstag oder Mittwoch. Interessierte können sich gerne bei unserer Leiterin Claudia Czernich (0160/8731474) informieren.

Foto: Susanne Lamsouger/Zeller Stefan


 

Naturkundlicher Interessenskreis

Wir vom Interessenskreis interessieren uns für den geologischen Aufbau, sammeln Steine, Fossilien und Materialien unserer Heimat. Wir sammeln Erkenntnisse der modernen Geologie und interessieren uns für den Bergbau in unserer Region. Wir machen gemeinsame geologische, Paläontologie und Botanik bei unseren monatlichen Zusammenkünften, bei denen Diskussion und Huigarte nicht zu kurz kommen. Interessierte können sich gerne beim Leiter Heinz Bernhard (08321/9564) informieren. Foto: Christine Zeller